Der Wert Ihres Unternehmens liegt in Ihren Mitarbeitern

Der Wert Ihres Unternehmens liegt in Ihren Mitarbeitern

Die meisten Unternehmen, dazu zählen in diesem Sinne auch die vielen Behörden, geben sich unsägliche Mühe bei der Personalauswahl. Da werden ganze Assessment-Center beauftragt, um eine optimale Bewertung von Bewerbern zu gewährleisten. Dabei gibt es in Ihrem Hause bereits so viele fleißige, zuverlässige, loyale und nicht zuletzt sympathische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Ihrem Unternehmen zu echtem Schub verhelfen könnten, wenn Sie Ihnen lediglich etwas Training mithilfe eines guten Coachings anbieten und empfehlen würden.

Es bedarf in aller Regel nur weniger Seminare, Schulungen oder Workshops, dass die eigenen Mitarbeiter durch Weiterqualifikation in kurzer Zeit auf ein modernes Niveau gebracht werden, dass die Fachkräfte, die in Ihrem Betrieb bereits angestellt sind, den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Firma ganz neu befeuern. Dies gilt auch und gerade in der Hotellerie und Gastronomie.

Qualifizierte und engagierte Fachkräfte sind heute zur Mangelware geworden. Arbeitgeber sind gut beraten, so attraktiv zu sein, dass sich hoch motivierte Kräfte für ihre Unternehmen überhaupt interessieren. Abgesehen von einer guten Bezahlung tun sie dies dann, wenn die Arbeitsbedingungen verlockend sind. Eine wichtige Komponente guter Arbeitsbedingungen, die tatsächlich sehr nachgefragt ist, ist die Möglichkeit der Weiterqualifizierung im Job. Insofern sollten beispielsweise regelmäßige und vielgestaltige „In House Seminare“ gang und gäbe in Ihrem Unternehmen sein.

Mit „Coaching und Training Hobel“ sind Sie in dieser Sache sehr gut beraten, falls Sie zum Beispiel ein Hotel und/oder größeres Restaurant betreiben. In unserem Blog sowie in unserem Newsletter finden Sie viele Meinungen und Bewertungen unserer zufriedenen Kunden.

Motivierende Aufstiegs- und Entwicklungschancen für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Durch Schulungen kann die Arbeitsqualität Ihres gesamten Personalbestandes wesentlich gesteigert werden, denn Ihre Mitarbeiter erfahren einen Motivationsschub, wenn sie aufgrund ihrer höheren Qualifikation innerhalb Ihres Betriebes seriöse und realistische Aufstiegschancen bekommen. Dieses „Glück“ koppelt direkt auf den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens, das in dem zum Teil harten Wettbewerb bestehen soll, zurück. Im Grunde genommen gehören Coaching und Seminare zu einer ganzheitlichen Personalstrategie zur Optimierung der Zufriedenheit aller Beschäftigten und der Positionierung des Unternehmens im Markt insgesamt.

Das ESF-Modellprogramm „unternehmensWert: Mensch“

Die Abkürzung steht für den „Europäischen Sozialfonds“, der gerade der Weiterqualifizierung von Quereinsteigern ein hohes Gewicht einräumt und daher Mittel für die Ausbildung bereitstellt. In diesem Kontext geht es um Ihre professionelle, aber kostenlose Beratung hinsichtlich Ihres ganz konkreten Bedarfs. Im Anschluss erfolgt dann die individuelle Fachberatung, auf deren Grundlage passgenaue Lösungen speziell für Ihren Betrieb entwickelt werden. Dabei werden unter anderem diese großen Themenkomplexe erörtert:

  • Gesundheitsförderung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Maximale Flexibilisierung der Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Qualifizierung und Weiterbildung

Im Rahmen des Programms „unternehmensWert: Mensch“ werden Experten für einen exklusiven Fachberaterpool genau dazu ausgebildet und autorisiert, Ihnen Fachberatungen angedeihen zu lassen, die darauf ausgerichtet sind, die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu verbessern bei gleichzeitiger Vertiefung und Festigung der Identifikation mit Ihrem Unternehmen.

Gerade die unter der Rubrik KMU geführten kleineren und mittleren Unternehmen in der Hotellerie sind oftmals finanziellen Herausforderungen ausgesetzt durch eine alternde Belegschaft, die naturgemäß mit einem höheren Krankenstand verbunden ist. Zudem macht sich der aktuelle Mangel an Nachwuchskräften immer deutlicher bemerkbar. In dieser Situation kommt das ESF-Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“ gerade recht, um beispielsweise Hotels und Restaurants darin zu unterstützen, ganzheitliche Personalstrategien in den Betrieben zu entwickeln und auch konkret umzusetzen.

Nach der kostenlosen Erstberatung kann vielen Unternehmensvertretern der KMU ein Beratungsscheck ausgestellt werden, der dazu berechtigt, für die folgende Fachberatung einen bis zu 80-prozentigen Kostenzuschuss aus dem EU-Programm in Anspruch zu nehmen. Je nach dem individuell ermittelten Unterstützungsbedarf kann so eine Fachberatung bis zu 15 Tage lang andauern, wobei jeder Tag mit höchstens 1.000 Euro (netto) abgerechnet wird.

Was können Sie von der Fachberatung im Rahmen des Programms „unternehmensWert: Mensch“ erwarten?

Aufbauend auf den Erkenntnissen aus der Erstberatung gehen die Fachberaterinnen und Fachberater auf eine vertiefende Analyse über, die zunächst die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens eruiert und gegeneinander abwägt. Danach werden die wichtigsten spezifischen Ziele Ihres Unternehmens herausgearbeitet und auch festgelegt. An diesen transparenten Diskussionen beteiligt werden von Anfang an die Führungsebene, die Beschäftigten und selbstverständlich die Personalvertretung.

Einem hohen Maß an Akzeptanz der Ergebnisse kommt hierbei große Bedeutung zu. Deshalb wird so großer Wert auf die Beteiligung möglichst vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an diesem Prozess gelegt. Am Ende steht ein für alle verbindlicher betrieblicher Handlungsplan, in dem bestimmte Maßnahmen festgelegt sind. Damit es dann in der Praxis auch gut klappt, diese Maßnahmen anzustoßen und umzusetzen, stehen Ihrem Unternehmen die Fachberater/innen weiterhin mit Herzblut zur Verfügung.

1000 Buchstaben übrig